Begeisterung für den Garten.

aktueller Gartentipp:

Der Garten ist ein lebendiger Organismus aus Boden, Lebewesen,
Strukturen, Nährstoffen und Pflanzen.
Das macht die Arbeit darin zu einer lebendigen Arbeit,
die viel Einfühlungsvermögen und Beobachtungsgabe verlangt.

Der Garten spiegelt die Liebe und Energie der Menschen.

Jeder Garten ist ein Unikat, jeder Garten erzählt eine andere Geschichte.
Pflanzen sind wie wir Menschen. Sie brauchen Beachtung und Pflege,
Liebe und Nahrung, Wärme und Licht damit sie wachsen und gedeihen.
Sie verändern sich mit jedem Monat und jedem Jahr.
Bedürfnisse gilt es zu stillen, Überfluss zu erkennen.
Es gibt keine fixen Regeln wann oder warum eine Pflanze gesund ist und wann nicht,
wie wir Menschen brauchen auch sie ein stabiles Immunsystem.

Die Rose – Königin der Blumen.

Rosen sind beeindruckend, wunderschön und erfreuen uns das ganze Jahr über
mit einer unzähligen Vielfalt an verschiedenen Blüten.
Nebenbei können sie uns mit einer breiten Duftpalette verwöhnen.
Rosen sind keine Einzelgänger. Sie sind die Königinnen der Blumen,
Stauden ihre treuen Begleiter.  Für ein schönes Gesamtbild braucht es sie beide.
Sie ergänzen und bereichern sich und können den Garten das ganze Jahr zum Erblühen bringen.
Ihr Maximum an Schönheit und Vitalität erreichen Rosen und Stauden,
wenn sie gruppenweise miteinander kombiniert werden.

Weitere Informationen über mein Handwerk findet ihr in einem Inserat von Miriam Jaeneke, erschienenen in der NEUE am Sonntag.
Zum Download

Kerstin Regoli

Gründerin

Ich liebe es kreativ zu sein, Pflanzen und Menschen einander näher zu bringen und in freier Natur zu arbeiten. Es begeistert mich immer wieder, Pflanzen miteinander zu kombinieren, zu gestalten und zu erhalten.

Meine Verbindung zu den Pflanzen genieße ich schon seit meiner Kindheit. Im familiengeführten Gärtnereiunternehmen Rosen Waibel in Mäder bin ich aufgewachsen.

Meine Ausbildung als Gärtnerin mit Schwerpunkt auf die Gartengestaltung habe ich an der 5-jährigen Höheren Bundeslehr- und Forschungsanstalt (HBLFA) für Gartenbau in Wien-Schönbrunn gemacht. Danach stieg ich ins Familienunternehmen ein. Dort leitete ich den Baumschulbereich und den Verkauf von Gartenpflanzen mit dem Schwerpunkt auf Gartenrosen. Zusätzlich etablierte ich einen neuen Service in den Gärten der Kunden, mit Beratung, Pflanzenpflege, Planung und Umsetzung von Gartengestaltungen. Weitere Erfahrungen sammelte ich bei unserem Schwesternbetrieb Waibel Rosas auf Teneriffa und bei verschiedenen Gartengestaltungsbetrieben in der Schweiz und in Österreich.

Im September 2020 setzte ich den Schritt in die Selbständigkeit. Es ist eine Ehre für mich, dass ich meine Ideen in den Gärten verwirklichen darf.

Mein Ziel ist es, die Menschen für ihre Gärten zu begeistern und ihnen zu zeigen, dass in jedem ein grüner Daumen steckt.

Zudem bin ich eine begeisterte Theaterspielerin! Die Bühne und das Theater sind ein Teil von mir und begleiten mich wie die Pflanzen bereits mein ganzes Leben.

Ein weiteres wichtiges Standbein in meinem Leben ist unser Magari Pizza-Catering. Mein Mann Cosma gründete dies im März 2019 und wir sind richtige Teamplayer! Da wir Pizza aus dem Holzofen direkt bei den Menschen in den Gärten anbieten, entsteht dadurch ein wunderbares Zusammenspiel und eine perfekte Verbindung.

              Ich freue mich auf Ihre Nachricht!

+43 664 52 80 130

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Datenschutz *
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.
Menü